Neu: Lehrgang für Qualitätsmanagement-Beauftragte

LEHRGANG FÜR QUALITÄTSMANAGEMENT-BEAUFTRAGTE

Qualitätsentwicklung zum Laufen bringen –

Mit Lerner- und Kundenorientierter Qualität die Professionalisierung der Organisation unterstützen

Dauer: 6 x 2 Tage

Detailfolder: QM Lehrgang

Inhalte und Ziele:

Folgende Aspekte werden im Lehrgang erarbeitet und erprobt:

  • Qualitätsverständnis und Logik der LKQT- Modelle (Lerner- und Kundenorientierte Qualitätsentwicklung: LQW & Co.): Das Prinzip des Gelingens im Sinne einer bestmöglichen Dienstleistung.
  • Bedeutung und Verfahren der Reflexivität, um Qualitätsentwicklung wirksam zu
  • Vorgehensweise und Tools zum Management des Qualitätsprozesses und des Projektmanagements.

Inhaltlich werden Themen der Qualitätsentwicklung wie etwa Strategieentwicklung, Führung, Personal, Leitbild, Controlling, Prozessmanagement, Lehr-Lern-Prozess, Kundenkommunikation, Bedarfserhebung erschlossen.

Nutzen:

  • Durch eine professionelle Gestaltung der Qualitätsentwicklung werden Abläufe und Verbesserungspotenziale transparenter – und die Kund/innen und Mitarbeiter/innen zufriedener, wodurch sich auch die Wirtschaftlichkeit der Organisation verbessert.
  • Als Verantwortliche/r für Qualitätsentwicklung bauen Sie durch den Lehrgang Ihre Qualitätsmanagement-Kompetenzen und Ihre Expertise aus.
  • Der Lehrgang ermöglicht Ihnen außerdem professionellen Austausch und Vernetzung.

 

Methoden:

  • Theorieimpulse und theoretische Unterlagen
  • Erprobung von Instrumenten zur Qualitätsentwicklung und zur Steuerung des Qualitätsprozesses
  • Selbstreflexion und kollegiale Reflexion spezifischer Fragestellungen aus der Praxis
  • Transfer und Reflexion des Gelernten an einem selbst gewählten Fallbeispiel

 

Zielgruppe:

Qualitätsmanagement-Beauftragte und künftige Qualitätsmanagement-Beauftragte in Organisationen der Bildung, Beratung und sozialen Dienstleistung bzw. von Kindertagesstätten oder Schulen; Führungskräfte; Personalverantwortliche; Bildungsmanager/innen; externe Berater/innen, die sich in der reflexiven Qualitätsentwicklung spezialisieren möchten.

 

Wien: Start Frühjahr 2020

Stuttgart: Start Herbst 2020

 

Die Termine für den Lehrgang in Wien: 6 x 2 Tage

Modul 1: 27. / 28. Jänner 2020

Modul 2: 2. / 3. März 2020

Modul 3: 27. / 28. April 2020

Modul 4: 3. / 4. Juni 2020

Modul 5: 14. / 15. September 2020

Modul 6: 9. / 10. November 2020

Beitrag: Euro 4.320.—exkl. Umsatzsteuer für 6 x 2 Tage. Inkludiert sind Seminarunterlagen, Pausengetränke, Raumkosten, Ausstattung (Unterkunft und Verpflegung sind nicht enthalten).

Anmeldung unter struempf@qualitaetswerk.combis spätestens 16.12.2019.

Lehrgangsleitung: Mag.aBettina Strümpf MSc MBA

Organisationsentwicklerin & Supervisorin. Wirtschaftsmediatorin. Lehrsupervisorin. Lehrbeauftragte Donau-Universität Krems (A) & Universität Stavanger (NOR). Akkreditierte Gutachterin & Beraterin u.a. der Lerner- und Kundenorientierten Qualitätsentwicklung.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.